chessgames.com
Members · Prefs · Laboratory · Collections · Openings · Endgames · Sacrifices · History · Search Kibitzing · Kibitzer's Café · Chessforums · Tournament Index · Players · Kibitzing
 
98_B22+B00_ANTI-ANTI-Sicilian Alapin, Owen's Def
Compiled by whiteshark
--*--

<Anti-Anti-Sizilianisch: Mureys Gegengift 1.e4 c5 2.c3 b6 <Frank Zeller>>

Der Sizilianisch-Spieler strebt nach einer gehaltvollen schöpferischen Auseinandersetzung und ist bereit, für spätere Konterchancen auch zeitweilig in die Defensive zu gehen. In den meisten Haupt- und Nebenvarianten funktioniert dieses Konzept recht gut, einzig die Alapin-Variante 2.c3 erweist sich als fast uneinnehmbare Bastion der Bürokraten am Schachbrett: In den viel zu übersichtlichen Stellungen erhält Weiß eine risikolose Initiative, deren Neutralisierung nur zu Verflachung und Remis führt - zu oft auch gegen nominell schwächere Gegner. Und genau hier setzt das „Gegengift" an: Mit 2...b6 setzt Schwarz auf eine Dschungelstrategie, und mit Fortdauer des Kampfes werden die Positionen immer komplizierter statt - wie nach 2...d5 oder 2...Sf6 - immer einfacher. Wie schon bei „Sizilianisch im Geiste des Igels" brilliert Zeller mit dem Aufspüren immer neuer Ressourcen in gefährdet scheinenden Stellungen; man kann sogar sagen, 2...b6 ist die Fortsetzung des Igelkonzepts anläßlich von 2.c3. Das vorliegende Buch beruht auf einem längeren Artikel desselben Autors in der Zeitschrift „Randspringer" (1996). Die Idee selbst geht auf den legendären Jakob Murey zurück, einst Sekundant Kortschnojs bei dessen Feldzug gegen das Sowjetimperium und einer der kreativsten Köpfe in der GM-Riege. Heutzutage wendet, neben Zeller selbst, vor allem der junge israelische GM Artur Kogan dieses System mit großem Erfolg an. Nach dem erwähnten Sizilianisch im Geiste des Igels (2001) und Einblicke in die Meisterpraxis (2004) ist dies das dritte Buch des internationalen Meisters Frank Zeller im Schachverlag Kania. Die leichte Feder des vierfachen Meisters von Württemberg, bekannt aus seinen vielen Zeitschriftenartikeln, läßt auch dieses Werk zu einem lebendigen Genuß werden und bietet zudem einen authentischen Einblick in die Eröffnungswerkstatt eines Spitzenspielers. http://www.kaniaverlag.de/htm/Verla...

Except: http://www.kaniaverlag.de/werbemapp...

♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙

Inhalt ..3

Zeichenerklärung ..4

Vorwort ..5

Einführung ..7

Kapitel I Hinter dem Schutzschild: <4.f3> ..9

Kapitel II Weiß sichert sich Raum: <4.d5> .. 34

Kapitel III <4.Bd3 Nf6 5.Qe2> – Zentrum versus Läuferpaar .. 61

Kapitel IV Weiß deckt mit dem Springer – <5.Nd2 c:d4 6.c:d4 Nc6 7.Ngf3> .. 99

Kapitel V Die Hauptvariante – <5.Nd2 c:d4 6.c:d4 Nc6 7.Qe2> ..126

Kapitel VI Diverses ohne <3.d4> ..178

Quellenverzeichnis ..188

Spielerverzeichnis ..189

Variantenindex ..190

♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙

1.e4-c5 2.c3-b6 und nun

3.d4-Lb7 und jetzt gibt es drei Hauptvarianten

4.f3

4.d5

4.Ld3

Kapitel 1.
Der französische Gedanke :....d5
<4.f3 e6 5.Le3 Sf6 6.Ld3 d5 7.e5>

4....e6 5.Le6 Sf6 6.Ld3 Sc6 7.a3 a5

4....e6 5.Le6 Sc6 6.a3 Sh6

4...e6 5.Le6 Sf6 6:Ld3 Le7
4....e6 5.Le3 Sf6 6.Se2 Sc6
4...g6 5.Le3 d6 6.Ld3 Lg7
4...g6 5.Le6 d6 nebst Se7
4.Ld3 Sf6 5.f3 cd4:6.cd4: Sc6

Kapitel 2.

4.d5 Sf6

5.Ld3 c4 6.Lc2 e6 7.de6:
7...de6:
7...fe6:8.Lg5

5.Ld3 c4 6.Lc4: Se4:
usw....

Kapitel 3.

4.Ld3 Sf6 5.De2 cd4: 6. cd4: Sc6

7.d5

7.Sf6

4.Ld3 Sf6 5. Sd2 cd4:6.cd4: Sc6 7.Sgf3

♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙

" If Black reacts passevily (by 2...b6? or 2...g6?) then White seizes the centre and gets a position with a great advantage, in my opinion one sufficient for victory.

Moreover if <1.e4 c5 2.c3 b6? 3.d4 Lb7 4.Sd2 Sf6 5.Ld3 cxd4 6.cxd4 Sc6>

both <7.Se2> and the more modern and the present insufficiently explored <7.Sgf3> are good for White." --Sveshnikov

♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙ ♙

1. e4 b6


click for larger view

Opening Explorer

1. e4 b6 2. d4 Bb7


click for larger view

Opening Explorer

1. e4 b6 2. d4 Bb7 3. Bd3 e6


click for larger view

Opening Explorer

1. e4 c5 2. c3 b6 3. d4 Bb7


click for larger view

Opening Explorer

1. e4 c5 2. c3 b6 3. d4 Bb7 4. Bd3 Nf6 5. Nd2 cxd4 6. cxd4 Nc6 7. Ne2


click for larger view

Opening Explorer

Koronghi - Szemegyi, Budapest 1985
<1.e4 c5 2.Sf3 b6 3.d4 Lb7 4.Lc4 Lxe4 5.Lxf7+ Kxf7 6.Sg5+ Ke8 7.Sxe4 cxd4 8.Dh5+ g6 9.De5 Sf6 10.Sd6#> D'oh

1. e4 c5 2. c3 b6 3. d4 Bb7 4. Bd3 Nf6 5. Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7. Ne2 e5 8. d5 Nb4 9. Bb1 Bc5 10. O-O a5 11. a3 Na6 12. Ng3 h5 13.Nc4 Ng4 14. Nf5 Qf6 15. h3 g6 16. hxg4 hxg4 17. Nh6 g3 18. Qf3 Qh4 19. Qxf7+ Kd8 20. Rd1 Qh2+ 21. Kf1 Rf8 22. Bg5+ Kc7 Die Varianten sind total unübersichtlich, aber spaßig ohne Ende!

check out: Game Collection: Owen Defense ; Game Collection: The ...b6 adventures of Edvins Kengis ; Game Collection: The best 1...b6 games ; Game Collection: Yudasgoat System ;

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
S Krug vs F Zeller, 2000
(B22) Sicilian, Alapin, 40 moves, 0-1

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
Baklan vs F Zeller, 2000
(B22) Sicilian, Alapin, 44 moves, 1-0

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
Smagin vs Miles, 1993
(B22) Sicilian, Alapin, 90 moves, 1/2-1/2

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
Kharlov vs Minasian, 1991
(B22) Sicilian, Alapin, 36 moves, 0-1

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
G Grasso vs E Larsson, 1997
(B22) Sicilian, Alapin, 31 moves, 1-0

1.e4 c5 2.c3 b6 3.d4 Bb7 4.Bd3 Nf6 5.Nd2 cxd4 6.cxd4 Nc6 7.Se2
Pavasovic vs G Danner, 1997
(B22) Sicilian, Alapin, 30 moves, 1-0

... Bd4+!! Strike
I Serpik vs Blatny, 2003 
(B00) Uncommon King's Pawn Opening, 20 moves, 0-1

Glek vs T Polak, 2002 
(B00) Uncommon King's Pawn Opening, 28 moves, 0-1

Movsesian vs R Damaso, 1998
(B01) Scandinavian, 22 moves, 1-0

9 games

 » View all game collections by whiteshark PGN Download
 » Search entire game collection library
 » Clone this game collection (copy it to your account)
 » FAQ: Help with Game Collections
Home | About | Login | Logout | F.A.Q. | Profile | Preferences | Premium Membership | Kibitzer's Café | Biographer's Bistro | New Kibitzing | Chessforums | Tournament Index | Player Directory | Notable Games | World Chess Championships | Opening Explorer | Guess the Move | Game Collections | ChessBookie Game | Chessgames Challenge | Store | Privacy Notice | Contact Us

Copyright 2001-2021, Chessgames Services LLC